P1030046.jpg

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Am 11. Oktober war ein besonderer Tag für unsere Schule. In einer stimmungsvollen Veranstaltung wurden uns die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ verliehen. Dazu konnten wir viele Gäste bei uns in der Aula begrüßen. Auch unser Projekt-Pate, Herr Dennis Forster, war mit dabei. Frau Hernandez und Frau Stecher bekamen zum Dank für die Organisation von der Schulleitung Blumen überreicht.

Bei der Veranstaltung war auch ein Team von TVA anwesend. Sie haben einen kurzen Bericht für ihre Nachrichtensendung gemacht: TVA: Das SFZ ist Schule ohne Rassismus

In den letzten Monaten setzten sich alle Klassen intensiv mit den Begriffen RASSISMUS, TOLERANZ und COURAGE auseinander. Sie lernten verschiedene Menschenrechtsaktivisten/-innen kennen und tauschten sich über die eigenen Erfahrungen bezüglich Rassismus miteinander aus. 

Mit der Aufnahme in das Netzwerk "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" verpflichten sich alle Schülerinnen und Schüler und alle Erwachsenen an der Schule für eine Welt einzutreten, in der die Gleichwertigkeit aller Menschen gelebt wird. Jedes Schuljahr wird nun bei uns an der Baju das Thema Rassismus und Toleranz in klassenübergreifenden Veranstaltungen und Projekten thematisiert. 

 

     

 


      

 

Sonderpädagogisches Förderzentrum Regensburg an der Bajuwarenstraße
Bajuwarenstr. 16
93053 Regensburg
Tel. (0941) 507-2272
FAX (0941) 507-3279
E-Mail: sfz.bajuwaren@schulen.regensburg.de
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com